Bildungsakademie, Stuttgart

Prozesse + Organisation

Immobilien- und Standortstrategien Unternehmensberatung

Die Bildungsakademie der Handwerkskammer Region Stuttgart bietet ein breites Spektrum an überbetrieblicher Weiterbildung - von Tagesseminaren bis zur Meisterausbildung an. Da das räumliche Gebiet der Handwerkskammer sehr weitläufig ist (Landkreise Ludwigsburg, Rems-Murr, Göppingen, Esslingen, Böblingen sowie die Landeshauptstadt Stuttgart) stellte sich die Frage, ob Weilimdorf der richtige Standort ist und alle Mitglieder das Angebot wahrnehmen können.

Herausforderungen

Im ersten Schritt wurden die anonymisierten Teilnehmerdaten der Weiterbildungen ausgewertet und die Anzahl an Handwerksunternehmen und der Auszubildenden je Landkreis analysiert. Aus den Auswertungen konnte im zweiten Schritt das aktuelle Einzugsgebiet abgeleitet und die nicht erreichten Mitglieder dargestellt werden. Um diese Ergebnisse zu erhalten und im Anschluss die zukünftigen Nachfragen nach dem Weiterbildungsangebot der Bildungsakademie erörtern zu können, war eine tiefe Einarbeitung in das Geschäftsfeld des Auftraggebers notwendig.

Mehrwerte

Durch eine Isochronen-Auswertung zur Erreichbarkeit möglicher Standorte konnte eine eindeutige Handlungsempfehlung zur Eröffnung eines weiteren Standorts im Osten der Metropolregion Stuttgart ausgesprochen werden. Für die Umsetzbarkeit wurden die Miet- und Kaufoptionen vor Ort analysiert und konkrete Standorte untersucht.

Projektdaten

  • Leistungsbereich

    Prozesse + Organisation

  • Leistung

    Unternehmensberatung, Immobilien- und Standortstrategie

  • Auftraggeber

    Bildungsakademie der Handwerkskammer Region Stuttgart

  • Projekt

    Bildungsakademie

  • Fokus

    Standortentwicklung und Ausweitung des Bildungsangebots

  • Standort

    Stuttgart

  • Leistungszeitraum

    05/2019 bis 09/2019

Was ist Ihr nächster Schritt?

Wir freuen uns darauf über Ihre Projekte zu sprechen

Kontakt