Blog

Was unser Team und die Immobilien­branche bewegt

Willkommen auf dem Blog von albrings + müller. Hier finden Sie regelmäßig neue Beiträge zu unseren Projekten, Einblicke in unsere Standorte und lernen Teile unseres Teams kennen. Viel Spaß beim Lesen!

Heute im Spotlight: David Matthäus!

Team

David ist 32 Jahre alt und einer der vier Partner bei albrings + müller. Jeder Partner verantwortet einen unserer vier Leistungsbereiche - David leitet den Bereich Prozesse + Organisation und ist außerdem auch für viele interne Themenbereiche verantwortlich. Er hat sich unseren Fragen gestellt - lernen Sie ihn kennen:

Profilbild von David Matthäus

Seit rund 8 Jahren bist du bei uns. In welcher Position bist du gestartet und wie war der Schritt in die Partnerrolle für dich?
Ich bin sehr dankbar, dass mich Herr Prof. Dr. Thomas Kinateder damals auf die frisch gegründete albrings + müller ag aufmerksam machte. Ich fand es spannend in den frühen Phasen eines Start-ups mitzuwirken und bin damals zunächst als Praktikant eingestiegen.
Mein Fokus auf die Prozess- und Organisationsberatung hat sich bereits früh herauskristallisiert und ich durfte diesen Bereich bereits als Consultant und später als Senior Consultant vertreten. Mit 30 Jahren in die Partnerrolle zu wechseln habe ich als große Anerkennung für meine Expertise, aber auch als Vertrauensvorschuss verstanden.

Welche strategischen Themen stehen für dich als Partner im Fokus?
Ganz oben auf meiner Agenda steht der weitere Aufbau unserer Prozess- und Organisationsberatung für Unternehmen und die öffentliche Hand. Außerdem trage ich dafür Sorge, dass unsere eigenen Strukturen state of the art sind und stets der wachsenden Unternehmensgröße entsprechen.
Nicht zu vergessen ist mein Engagement im Bereich Recruiting. Ich selbst habe von großartigen Chancen profitiert und mir wurde viel zugetraut. Ich bin überzeugt, dass wir in der albrings + müller ag noch viele ähnliche Chancen zu vergeben haben.

Was ist für dich der beste, was der herausforderndste Teil der Partnerrolle?
Die herausforderndsten Teile sind häufig die Besten. Obwohl ich nicht mehr die Zeit habe, mich in jedes Projekt tiefgehend einzubringen, begeistert es mich nach wie vor, Projekte im Team strategisch vor zudenken, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und zu sehen, wie diese erfolgreich umgesetzt werden.
Ich schätze besonders die Vielseitigkeit meiner Aufgaben. Von der Akquisition über unsere internen Prozesse bis hin zur Entwicklung und Umsetzung unserer Unternehmensziele bin ich sowohl in der strategischen Planung als auch der operativen Umsetzung tätig.

Welches Buch ist dein Lieblingsbuch und warum?
Ich kann mich sehr für Statistiken begeistern und bin daher schon lang Fan von Hans Rosling und seiner Arbeit. Müsste ich mich festlegen, würde ich daher wohl sein Buch „Factfulness“ wählen, weil es zeigt, dass sich viele Dinge auf dieser Welt – trotz der bestehenden Krisen – sehr positiv entwickelt haben und entwickeln.

Wie sorgst du für die nötige Abwechslung in deiner Freizeit?
Ich bin sehr gerne aktiv und an der frischen Luft – sei es beim Wandern und auf Klettersteigen, beim Radfahren mit dem Gravel-Bike oder im Winter beim Snowboarden.

Aktuelles aus
unserem Blog

Teamnews

Team

REAL ESTATE ARENA 2024

Events
Alle Artikel